Aktuelles 

Moers. Mit Unverständnis haben auch die Vertreter der Moerser FDP die Entscheidung des Rates am kommenden Sonntag, den 15. Februar zur Kenntnis genommen, keinen weiteren verkaufsoffenen Sonntag in Moers zu genehmigen. „Grüne und SPD treiben damit die Menschen […]
Moers. Die FDP Moers zeigt großes Unverständnis für die Entscheidung der schwarz-grünen Landesregierung, keine einheitliche Bezahlkarten für Geflüchtete einzuführen. Grund für die Kritik der Liberalen sind die hohen Kosten und der große Organisationsaufwand, der auch bei der Stadt Moers […]
Moers. Die FDP kritisiert den Beschluss des Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt (ASPU), das ehemalige Sparkassengebäude auf der Homberger Straße unter Denkmalschutz zu stellen. „Die Auflagen durch den Denkmalschutz bremsen die Stadtentwicklung und schaffen die nächste zukünftige Ruine […]
Moers. Die FDP wirbt beim Thema Umzug der NIAG für einen konstruktiven Kurs. „Der NIAG-Umzug ist aus Prestigegründen bedauerlich. Aus wirtschaftspolitischer und stadtentwicklerischer Sicht ergeben sich jetzt jedoch Chancen, die unbedingt genutzt werden müssen”, findet FDP-Chef Dietmar Meier. Damit […]
Moers. Die FDP kritisiert den gestern für das Jahr 2024 eingebrachten Haushaltsentwurf der Stadt scharf und fordert endlich eine ehrliche Spar-Diskussion. „Das vom Kämmerer errechnete Haushaltsloch von knapp 23 Millionen Euro ist desaströs. Wir fragen uns ernsthaft, warum […]
Moers. Energiekosten, Migration und internationale Sicherheitspolitik: Schwere Krisen und ihre Folgen erschüttern die Bundesrepublik. Um Über diese Themen zu sprechen, kam der NRW-Partei- und Fraktionschef, Henning Höne, nach Moers. Unter diesem Link finden Sie die Berichterstattung der Rheinischen […]
Moers. Die Moerser FDP zeigt sich verärgert über den Gestaltungs-Stillstand am Parkhaus an der Kautzstraße. Da dieses aus baulichen Gründen nur noch auf eine sehr begrenzte Zeit hätte genutzt werden können und zunehmend zum Schandfleck geworden war, hatte die […]
Moers. Wohneigentum ist inzwischen für weite Teile der Mittelschicht nicht mehr finanzierbar, das kritisiert die Moerser FDP. Jetzt hat die Landesregierung ein auch in Moers beliebtes Förderprogramm gestrichen. Seit dem vergangenen Jahr haben davon insgesamt 357 Familien profitiert. […]
Moers. Die FDP hält die Erweiterung der Fachstelle für Demokratie um zwei weitere Koordinatorinnen für eine unnötige und vermeidbare Aufblähung der Verwaltung, zumal dies ohne Information und Zustimmung der Politik erfolgte. Im jetzigen Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Bildung, der […]
Moers. Die FDP kritisiert die Kürzungspläne der schwarz-grünen Landesregierung beim Sport-Etat. „Pauschale Kürzungen bis zu acht Prozent treffen die Vereine vor Ort besonders hart, die sich immer noch in einer angespannten finanziellen Lage nach Corona befinden”, zeigt sich Parteichef Dietmar […]